04.11.18 Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer habe ich schon öfter mal besucht, aber noch nie im Herbst. Der See liegt nordwestlich von Hannover wunderschön in der Landschaft. Natürlich kann man zum Vögel gucken/fotografieren da hin, aber wer gerauchten Fisch, vor allem Räucheraal mag, ist in Steinhude auf jeden Fall richtig: fast aus jedem Haus wird dieser Fisch verkauft, ein paar Stückchen auf einem […]

Read More →

Die Papageien von Athen

Bin für eine Woche in Athen – zum ersten  Mal – und hatte Zeit, mich ein wenig alleine umzuschauen. Die Stadt vereint (rein äußerlich) große Gegensätze: einerseits überall unübersehbare Armut, auf Verkehrsinseln lagernde Obdachlose und (Roh-)Bauruinen an jeder Ecke, andererseits (vor allem um die Akropolis) gut gepflegte, nachts hell erleuchtete Shopping- und Essmeilen für  Touristen (und vielleicht für ein paar […]

Read More →

August 2018: Helgoland

Ja, wer geht den heutzutage noch nach Helgoland? Ich würde sagen, immer noch: alle. Ältere, Familien auch auch einige jüngere Leute kommen entweder als Tagestouristen (z.B. von Büsum, da wird man noch richtig „ausgebootet“) oder bleiben ein paar Tage. Da ich dringend einen meditativen Urlaub nötig hatte – also einen Urlaub, bei dem man gar nichts (außer fotografieren) machen kann […]

Read More →

Erst mal aufholen …. (catching up)

Pfingsten 2018: Herschweiler-Pettersheim Seit Monaten bin ich nicht mehr zum Schreiben gekommen, dabei habe ich einiges erlebt und auch viele schöne Motive fotografieren können. Zuerst möchte ich aus Rheinland-Pfalz berichten, in der ich um Pfingsten eine Woche unterwegs war (Grüße an die Sissies!). Ausgangspunkt für die Wanderungen war der kleine Ort Herschweiler-Pettersheim, der recht idyllisch in einem Tal westlich von […]

Read More →